Gebrauchtwagen und Neuwagen in Erfurt 
Gebrauchtwagen und Neuwagen in Erfurt

Gebrauchtwagen und Neuwagen in Erfurt

Um das gerade erstandene Gebrauchtfahrzeug problemlos bei der Kfz-Zulassungsstelle anmelden zu können, müssen alle Fahrzeugdokumente vorhanden sein. Der Fahrzeugbrief bzw. bei neueren Fahrzeugen oder solchen, die in den letzten Jahren bereits einmal umgemeldet wurden, die Zulassungsbescheinigung Teil II, ist eine unbedingte Voraussetzung, um das Fahrzeug zulassen zu können. Nur wer dieses Dokument vorlegen kann, wird als Verfügungsberechtigter für das Fahrzeug angesehen. Außerdem enthält sowohl der Fahrzeugbrief, als auch die Zulassungsbescheinigung Teil II wichtige technische Daten und die notwendigen Schlüsselnummern, ohne die eine Zulassung nicht möglich ist. Der Fahrzeugschein bei Autos, die das letzte Mal vor dem 1.10.2005 zum Verkehr zugelassen wurden oder die Zulassungsbescheinigung Teil I, die seither gültig ist, muss der Zulassungsstelle ebenfalls zwingend vorgelegt werden. Insbesondere im Falle der seit dem 1.10.2005 eingeführten neuen Zulassungsdokumente reichen die technischen Daten in der Zulassungsbescheinigung Teil II für die Anmeldung nicht aus. Fehlt eines dieser Dokumente, hat das Auto für den Käufer keinen Wert, denn es kann nicht zugelassen werden. Es reicht auch nicht immer eine Erklärung des Verkäufers aus, dass er das Dokument verloren hat. Im Falle eines verloren gegangenen Fahrzeugbriefes oder einer Zulassungsbescheinigung Teil II muss der aktuelle oder der vor der Außerbetriebsetzung letzte Fahrzeughalter persönlich eine eidesstattliche Versicherung über den Verlust des Dokuments bei der Zulassungsstelle oder einem niedergelassenen Notar abgeben. Manche Zulassungsstellen verlangen das auch beim Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil I oder des Fahrzeugscheins. Die Ausstellung einer neuen Zulassungsbescheinigung Teil II nach einem Verlust und Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung ist erst nach vier bis sechs Wochen möglich und mit hohen Gebühren verbunden.



Folgende Autohäuser finden Sie in unserem Branchenbuch für Erfurt:
Autohaus Pörlitz GmbH & Co. KG
autoverkaufen.net




Weiterführende Webseiten zum Thema


(Automatische Suche nach passenden Inhalten)

Wer sich zwecks Zulassung oder Ummeldung seines Kfz zur Zulassungsstelle Erfurt begibt, erhält ein Kfz-Kennzeichen zugeteilt. Gegen eine Zusatzgebühr kann der Kfz-Halter hieraus ein Wunschkennzeichen machen, d.h. die Buchstaben und Zahlen, die auf das Kennzeichkürzel EF folgen, individuell auswählen. Jedes Kennzeichen darf dabei nur einmalig Verwendung finden.
www.wunschkennzeichen-reservieren.de






Zahlen & Fakten: Stadtname:
Erfurt

Bundesland:
Thüringen

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
195 m ü. NN

Fläche:
269,17 km²

Einwohner:
203.830

Autokennzeichen:
EF

Vorwahl:
0361

Gemeinde-
schlüssel:

16 0 51 000



Firmenverzeichnis für Erfurt im Stadtportal für Erfurt