BPOLI EF: Bundespolizei stellt Betäubungsmittel, Waffe und Pyrotechnik sicher | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Erfurt 
News aus Erfurt und Umgebung

BPOLI EF: Bundespolizei stellt Betäubungsmittel, Waffe und Pyrotechnik sicher | Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Erfurt


News ErfurtNordhausen (ots) - Heute Vormittag kontrollierten Bundespolizisten eine 27-jährige Deutsche im Bahnhof Nordhausen. Bei der Dursuchung der in Sollstedt wohnenden Frau fanden die Beamten geringe Mengen an Crystal, Amphetamine und Marihuana. Außerdem hatte die 27-Jährige einen Teleskopschlagstock dabei. Auch einen 34-jährigen Deutschen kontrollierten Bundespolizisten im Bahnhof Nordhausen. Dabei fanden die Beamten sogenannte Polenböller ohne erforderliche Prüfzeichen. Auch der in Harztor wohnende Mann hatte geringen Mengen Crystal und Marihuana dabei. Gegen beide hat die Bundespolizei Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen zu den Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz werden durch die Polizei des Freistaates Thüringen geführt. Der 34-Jährige wurde zudem wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz angezeigt. Wussten Sie schon, die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.
Rückfragen bitte an:



Bundespolizeiinspektion Erfurt

Michael Oettel

Telefon: 0361 65983 - 521

E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de

http://www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Nordhausen
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74167.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Erfurt

Bundesland:
Thüringen

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
195 m ü. NN

Fläche:
269,17 km²

Einwohner:
203.830

Autokennzeichen:
EF

Vorwahl:
0361

Gemeinde-
schlüssel:

16 0 51 000



Firmenverzeichnis für Erfurt im Stadtportal für Erfurt